Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Die Künstlerin Jutta Votteler

Für Jutta Votteler (* 1959 in Ludwigshafen) ist das naturhafte Sein in der ihr eigenen malerischen Formensprache herauszuarbeiten das Credo für ihr Werk. Empfundene Harmonie, die durch die Farbkomposition ihrer Werke meisterhaft zum Ausdruck kommt verknüpft mit poesievoller Phantasie in der Heimisches und Fremdes wie selbstverständlich...

Für Jutta Votteler (* 1959 in Ludwigshafen) ist das naturhafte Sein in der ihr eigenen malerischen Formensprache herauszuarbeiten das Credo für ihr Werk. Empfundene Harmonie, die durch die Farbkomposition ihrer Werke meisterhaft zum Ausdruck kommt verknüpft mit poesievoller Phantasie in der Heimisches und Fremdes wie selbstverständlich zusammenfindet, fordern den Betrachter auf, sich auf eine Reise durch die ganz besondere Welt von Jutta Votteler zu begeben.

Biografie
1959 geboren in Ludwigshafen am Rhein
1978-84 Studium der Kunsterziehung und Germanistik an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
1983 Förderstipendium der Johannes-Gutenberg-Universität
seit 1983 intensive Auseinandersetzung mit Farbholzschnitt und Farbradierung
1987-91 Lehrtätigkeit als Kunsterzieherin
seit 1991 freischaffend und Künstlerin der Galerie am Dom
1991-96 Lehrauftrag für Farbradierung und Farbholzschnitt an der Universität Kaiserslautern 1999 Reisestipendium zur Förderung der Kunst
seit 2001 lebt und arbeitet mit ihren drei Kindern in Berlin


seit 1983 zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In-und Ausland, u.a. in Paris, Tokyo, Kyoto, Sapporo, Osaka, Nagoya, San Franzisco, Luxemburg, Tiburn , Stockholm; Aachen,Baden-Baden, Berlin, Bonn, Braunschweig, Chemnitz, Erfurt, Essen, Frankfurt/a.Main, Goslar, Hamburg, Hildesheim, Kaiserslautern, Kevelaer, Kiel, Koblenz, Köln, Lübeck, Mainz, Mannheim, Münster, Nürnberg, Oldenburg, Saarbrücken, Straßburg, Wetzlar, Würzburg, Beteiligung an internationalen Kunstmessen in Dresden, Düsseldorf, Frankfurt/a.Main, Paris, Stockholm , Utrecht und San Franzisco

Jutta Votteler: „Was mich antreibt, ist das Vorhandensein von Magie und Schönheit in einer vergänglichen und harten Welt. In einem reichen Spiel der Farben und der Konzentration der Formen versuche ich, das Bild der Wirklichkeit aus seiner Alltäglichkeit zu lösen und es in den Raum der eigenen Poesie zu erheben. Im Herzen meiner Arbeit bewegt sich meine Phantasie zwischen Abstraktion und Naturerlebnis, welches einer tiefen Naturverehrung entspricht.”



Fenster schließen
Die Künstlerin Jutta Votteler

Für Jutta Votteler (* 1959 in Ludwigshafen) ist das naturhafte Sein in der ihr eigenen malerischen Formensprache herauszuarbeiten das Credo für ihr Werk. Empfundene Harmonie, die durch die Farbkomposition ihrer Werke meisterhaft zum Ausdruck kommt verknüpft mit poesievoller Phantasie in der Heimisches und Fremdes wie selbstverständlich zusammenfindet, fordern den Betrachter auf, sich auf eine Reise durch die ganz besondere Welt von Jutta Votteler zu begeben.

Biografie
1959 geboren in Ludwigshafen am Rhein
1978-84 Studium der Kunsterziehung und Germanistik an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
1983 Förderstipendium der Johannes-Gutenberg-Universität
seit 1983 intensive Auseinandersetzung mit Farbholzschnitt und Farbradierung
1987-91 Lehrtätigkeit als Kunsterzieherin
seit 1991 freischaffend und Künstlerin der Galerie am Dom
1991-96 Lehrauftrag für Farbradierung und Farbholzschnitt an der Universität Kaiserslautern 1999 Reisestipendium zur Förderung der Kunst
seit 2001 lebt und arbeitet mit ihren drei Kindern in Berlin


seit 1983 zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In-und Ausland, u.a. in Paris, Tokyo, Kyoto, Sapporo, Osaka, Nagoya, San Franzisco, Luxemburg, Tiburn , Stockholm; Aachen,Baden-Baden, Berlin, Bonn, Braunschweig, Chemnitz, Erfurt, Essen, Frankfurt/a.Main, Goslar, Hamburg, Hildesheim, Kaiserslautern, Kevelaer, Kiel, Koblenz, Köln, Lübeck, Mainz, Mannheim, Münster, Nürnberg, Oldenburg, Saarbrücken, Straßburg, Wetzlar, Würzburg, Beteiligung an internationalen Kunstmessen in Dresden, Düsseldorf, Frankfurt/a.Main, Paris, Stockholm , Utrecht und San Franzisco

Jutta Votteler: „Was mich antreibt, ist das Vorhandensein von Magie und Schönheit in einer vergänglichen und harten Welt. In einem reichen Spiel der Farben und der Konzentration der Formen versuche ich, das Bild der Wirklichkeit aus seiner Alltäglichkeit zu lösen und es in den Raum der eigenen Poesie zu erheben. Im Herzen meiner Arbeit bewegt sich meine Phantasie zwischen Abstraktion und Naturerlebnis, welches einer tiefen Naturverehrung entspricht.”

1 von 4
Votteler_Traeumender-Tukan

Von Jutta Votteler »

Träumender Tukan
Original Farbradierung auf Bütten aus dem Jahr 2016 signiert und nummeriert
Votteler_Paeonien

Von Jutta Votteler »

Päonien
Original Farbradierung auf Bütten aus dem Jahr 2016 signiert und nummeriert
Votteler_Chinesische-Paeonie

Von Jutta Votteler »

Chinesische Päonie
Original Farbradierung auf Bütten aus dem Jahr 2016 signiert und nummeriert
Votteler_Grosse-Paeonien

Von Jutta Votteler »

Große Päonien
Original Farbradierung auf Bütten aus dem Jahr 2016 signiert und nummeriert
Votteler_Abendkauz

Von Jutta Votteler »

Abendkauz
Original Farbradierung auf Bütten aus dem Jahr 2016 signiert und nummeriert
Votteler_Libellentaenzchen

Von Jutta Votteler »

Libellentänzchen
Original Farbradierung auf Bütten aus dem Jahr 2016 signiert und nummeriert
Votteler_Morgenflug

Von Jutta Votteler »

Morgenflug
Original Farbradierung auf Bütten aus dem Jahr 2016 signiert und nummeriert
Votteler_Naschender-Schmetterling

Von Jutta Votteler »

Naschender Schmetterling
Original Farbradierung auf Bütten aus dem Jahr 2016 signiert und nummeriert
Votteler_Schmetterlingsparadies

Von Jutta Votteler »

Schmetterlingsparadies
Original Farbradierung auf Bütten aus dem Jahr 2016 signiert und nummeriert
Votteler_Schneeeule

Von Jutta Votteler »

Schneeeule
Original Farbradierung auf Bütten aus dem Jahr 2016 signiert und nummeriert
Jutta-Votteler_Kleines-Tischgespraech571e03c64511d

Von Jutta Votteler »

Kleines Tischgespräch
Original Farbradierung aus dem Jahr 2011 handsigniert und nummeriert
Jutta_Votteler_Vorm_Sommerbalkon571de751c3543

Von Jutta Votteler »

Vorm Sommerbalkon
Farbradierung auf Büttenpapier aus dem Jahr 2008 signiert und nummeriert LETZTES EXEMPLAR
Jutta_Votteler_Kleine_Urwaldbegegnung571e0448d65ec

Von Jutta Votteler »

Kleine Urwaldbegegnung
Farbradierung auf Büttenpapier handsigniert und nummeriert
Jutta-Votteler_Bei-den-Seerosen571e020ae4366

Von Jutta Votteler »

Bei den Seerosen
Farbradierung auf Bütten aus dem Jahr 2010 signiert und nummeriert
Jutta-Votteler_Kleine-Gartenbesucher571e0237ee0db

Von Jutta Votteler »

Kleine Gartenbesucher
Farbradierung auf Bütten aus dem Jahr 2012 handsigniert und nummeriert
Jutta-Votteler_Im-Palmengarten571e024b7100a

Von Jutta Votteler »

Im Palmengarten
Original Farbradierung auf Büttenpapier aus dem Jahr 2003 handsigniert und nummeriert LETZTES EXEMPLAR!!
Jutta_Votteler_Kleines_Stelldichein_ungerahmt571e026004d10

Von Jutta Votteler »

Kleines Stelldichein
Original Farbradierung auf Büttenpapier signiert und nummeriert
Jutta_Votteler_Morgen_am_See571e027014580

Von Jutta Votteler »

Morgen am See
Farbradierung auf Büttenpapier aus dem Jahr 2008
Jutta_Votteler_Parkgeplauder571e02baa36f9

Von Jutta Votteler »

Parkgeplauder
Original Farbradierung auf Büttenpapier signiert und nummeriert
Jutta_Votteler_Eulenabend571e02ba49b45

Von Jutta Votteler »

Eulenabend
Original Farbradierung auf Büttenpapier handsigniert und nummeriert letztes Exemplar
Jutta-Votteler_Im-Zitronenzweig571e033705608

Von Jutta Votteler »

Im Zitronenzweig
Farbradierung auf Büttenpapier aus dem Jahr 2009 handsigniert und nummeriert
1 von 4
Zuletzt angesehen