PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Daniela Schönemann & Klaus Fußmann in Bad Nauheim

In unserer Dependance in Bad Nauheim zeigen wir ausgewählte Werke des Malers Klaus Fußmann und der Bildhauerin Daniela Schönemann.

Immer freitags von 15-18 Uhr.

 

Zu den Arbeiten von Daniela Schönemann: Schön * Wild

 

 

Wussten Sie, dass wir Zivilsationsspitzen noch zwei Prozent genetisches Erbgutes eines Neandertalers in uns tragen.
Bei den Holzunikaten der Daniela Schönemann ist da sicher mehr Potential intus, denn sie schöpfen handvoll Gene der Ursprünglichkeit in ihr Sein.
Ferner leben sie in einer Welt, in der Toni Erdmann Präsident ist und Wunder in die Verfassung als ‚must have‘ mitaufgenommen wurden.
Die Märchen, die sie uns erzählen sind alle wahr, auch wenn Sie uns nicht sämtliche Geheimnisse offenbaren. Und manchmal flunkern sie auch.
Mysteriös und voller Augenzwinkern sind sie kontemplativ, in die Gedanken vertieft, die sie gerade träumen und wenn sie auch klein ausschauen, sie sind vollwertige Wesen, nicht zuletzt, weil sie die selben Sorgen plagen, die auch wir nur allzu gut kennen. Was sie uns jedoch voraus haben ist, dass sie darüber schmunzeln können.
Was uns allerdings ob ihrer Bärenmaske verborgen bleibt.

 

Michael M. Marks

 

Zu Klaus Fußmann:
Das Themen-Repertoire Fussmanns ist grundsätzlich klassisch. Seine Themen sind Natur und Schöpfung, die in Vielfalt und Facettenreichtum einmalig sind. In seinem unnachahmlichen Stil, der oft bis zur Abstraktion vorstößt, zeigt der Künstler Landschafts- und Blumendarstellungen sowie Stillleben mit einer außergewöhnlichen Sicht auf die Natur. Klaus Fußmann ist ein begnadeter Maler: Seine Öl-Gemälde sind in dicksten Farbschichten aufgetragen und machen einen Landschaftsausschnitt zu einem berührbar räumlichen Erlebnis  Pflanzen, Meereswogen oder Wolkenformationen drängen über ihren Farbauftrag in den Raum und nehmen den Betrachter gefangen. So wild und gestisch die Ölgemälde Fussmanns sind, so zart und leise zeigen seine Aquarelle, Gouachen und Pastelle die leuchtende Schönheit von Landschaften und Blumen. Ebenso einfalls- wie abwechslungsreich ist Klaus Fußmann in der grafischen Darstellung seiner Motive. Mit seinen Radierungen, Lithografien und Linoldrucken erzeugt er beim Betrachter eine einzigartige Spannung. Insbesondere die Technik des Linolschnittes hat der Künstler neu entdeckt. In klaren, kräftigen Farben entstehen satte Farbflächen, die in ihrer Gesamtheit lebendige Landschaften oder Pflanzenwelten aufzeigen. Auch die Radierungen des Künstlers zeichnen sich durch eine besondere malerische Ästhetik aus, der Schritt zur Abstraktion ist nicht mehr weit. Seine Blumenmotive verschwimmen zu Farbstrukturen, die trotzdem die typische Gestalt der einzelnen Pflanzen nicht verleugnen indem er zeichnerische Elemente wie Stängel und Staubgefäße konkret belässt.