Dieter Mulch - Bagatellen (Kleinformate)

„Ist doch nur eine Bagatelle“. Nur? Wenn ich diesen Werkzyklus des Künstlers betrachte, spüre ich in der hohen zeichnerischen und kompositorischen Qualität sofort, dass es sich hier nicht um eine Einschränkung handeln kann. Vielmehr macht Dieter Mulch neugierig, näher hinzusehen. Die Miniaturen begeistern nicht nur durch ihre virtuose technische Klasse, sondern auch durch die höchst kreative Ideenvielfalt: Märchen, Architekturzitate, kluge Geschichten, Momentaufnahmen aus der Literatur bis hin zu abstrakten Kompositionen.  Und dass er diese Arbeiten unter dem Begriff „Bagatellen“ zusammenfasst, weist auch auf die weitere Bedeutung des Wortes: So werden nun mal auch kleine Musikstücke tituliert. Da ist Dieter Mulch mit diesen wundervollen Werken erfreulich nahe dran
Michael M. Marks

 

Zusatzprogramm: Samstag, 30. Nov 2019, 19:30 Uhr Performance-Dinner in der Ausstellung in der Neuen Stadtgalerie Wetzlar im Kulturhaus von Rolf Baltromejus. Info und Anmeldung unter: info@rolfcooks.com