Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Der Künstler Ben Vautier

 

Ben Vautier (* 1935 in Neapel) gehört zu den bekanntesten Vertretern der FLUXUS-Bewegung.

Seine künstlerischen Vorbilder waren Marcel Duchamp und Yves Klein.

Zwischen 1962-1970 war er u.a. mit John Cage ein führendes Mitglied von FLUXUS. Anfang der 60er fing er an, alles zu signieren, seine eigenen Werke, seinen Körper, wie auch die Arbeiten anderer Künstler. Er ließ sich hierbei von Duchamps Ready-Mades inspirieren und drückte damit aus, das ein Werk nur über die Signatur zu erkennen sei. Zwei jahre später, beschloss er, nichts mehr zu signieren.

Im Jahr 1972 stellte Vautier bei der documenta 5 in Kassel aus.



Fenster schließen
Der Künstler Ben Vautier

 

Ben Vautier (* 1935 in Neapel) gehört zu den bekanntesten Vertretern der FLUXUS-Bewegung.

Seine künstlerischen Vorbilder waren Marcel Duchamp und Yves Klein.

Zwischen 1962-1970 war er u.a. mit John Cage ein führendes Mitglied von FLUXUS. Anfang der 60er fing er an, alles zu signieren, seine eigenen Werke, seinen Körper, wie auch die Arbeiten anderer Künstler. Er ließ sich hierbei von Duchamps Ready-Mades inspirieren und drückte damit aus, das ein Werk nur über die Signatur zu erkennen sei. Zwei jahre später, beschloss er, nichts mehr zu signieren.

Im Jahr 1972 stellte Vautier bei der documenta 5 in Kassel aus.

Vautier_Kunst

Von Ben Vautier »

Kunst
Original Serigrafie aus dem Jahr 1971 vom Künstler nummeriert und signiert Hochwertig gerahmt im Studiorahmen mit Passepartout und optisch entspiegeltem Glas; staubdicht verarbeitet in Museumsqualität.
Zuletzt angesehen